Treppenhausgalerie – Susanne Walter

10. Juni bis 26. August 2022

Die Arbeiten von Susanne Walter sind vielschichtig. Ausgehend von Ihrem Grundthema „Spuren“ nutzt die Künstlerin unterschiedlichste Materialien und Medien, auch um zeitliche Prozesse zu manifestieren, sichtbar zu machen.
Dabei konzentriert sie sich seit Jahren auf das Thema Natur, Insbesondere den Wald.
Sie begibt sich auf Streifzüge, um sich einen Teil dieses Lebensraumes künstlerisch anzueignen und nutzt beispielsweise abgesägte Bäume und Baumstümpfe als Druckstücke. Diese sogenannten „woodcuts“ entstehen als Pleinairdruck vor Ort im Wald. Der Prozess des Druckens unterliegt dabei den Widrigkeiten der Umwelteinflüsse. Die so entstehenden Grafiken sind somit Zeugnisse des Moments. Sie zeigen darüber hinaus Spuren von Jahresringen, eine Manifestation der Lebensdauer, aber auch Sägespuren, die den rohen Eingriff der Fällung des Baumes dokumentieren. So werden Leben und Sterben in einem Holzschnitt sichtbar.
In einem weiteren Werkstrang setzt sich die Künstlerin mit dem Waldboden und den Baumrinden, der äußeren Schutzhülle der Bäume, auseinander. Hier überträgt Susanne Walter z.B. Bodenspuren oder Wachstumsspuren mittels bildhauerischer oder druckgrafischer Techniken, um Gegenwärtiges zu dokumentieren. Sie finden in Rollen „scrolls“, Terracottaskulpuren, gefasst ihre künstlerische Form und verweisen auf alte Kulturtechniken wie Schriftrollen, die der Wissensvermittlung dienen.
Neuere Arbeiten verbinden die druckgrafische Technik der Frottage mit malerischen Spuren.

 

Susanne Walter studierte bei Timm Ulrichs an der
Kunstakademie Münster und Jochen Geilen an der Fachhochschule Bielefeld, Fachbereich Gestaltung.

 

Eröffnung: Freitag, 10 Juni 2022 um 19.00 Uhr Künstlergespräch mit Claudia Winkel zur Finissage am Donnerstag, 25. August 2022, 19 Uhr

 

Treppenhausgalerie im Elsbach Haus
Goebenstraße 3-7-32052 Herford
Geöffnet: täglich 8.00-20.00 Uhr, an Sonntagen geschlossen

 

Päresentiert von www.kulturbeutel-herford.de

10.06.2022

Treppenhausgalerie - Susanne Walter
Susanne Walter von Baumarbeiten

Sie begibt sich auf Streifzüge, um sich einen Teil dieses Lebensraumes künstlerisch anzueignen und nutzt beispielsweise abgesägte Bäume und Baumstümpfe als Druckstücke.

04.11.2022

Hirschgeweih & Apfelzimt
Die Lifestyle-Messe im Elsbach Haus

Einkaufen in besonderer Atmosphäre – passend zur gemütlichen Jahreszeit mit verschiedenen Ausstellern aus der Region.